sið·venja


sið·venja
f. -ōn-
обычай, обыкновение, традиция
* * *
с. ж. р. -ōn- обычай
venja от vanr II.

Old Norse-ensk orðabók. 2013.

Смотреть что такое "sið·venja" в других словарях:

  • Venja — Venja, Venia russische Koseform von → Vera und → Verena …   Deutsch namen

  • venja — ven|ja Mot Pla Nom femení …   Diccionari Català-Català

  • Venia — Venja, Venia russische Koseform von → Vera und → Verena …   Deutsch namen

  • venjar — venja venger. Si venjar : se venger …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • Die Reise nach Petuschki — (russisch Москва Петушки, wörtlich „Moskau–Petuschki“) ist das bekannteste literarische Werk des russischen Schriftstellers Wenedikt Jerofejew (auch: Venedikt Erofeev). Es wurde nach eigenen Angaben zwischen dem 18. Januar und 7. März 1970… …   Deutsch Wikipedia

  • Moskau-Petuschki — Die Reise nach Petuschki (russisch Москва Петушки, wörtlich „Moskau–Petuschki“) ist das bekannteste literarische Werk des russischen Schriftstellers Wenedikt Jerofejew (auch: Venedikt Erofeev). Es wurde nach eigenen Angaben zwischen dem 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Moskau – Petuschki — Die Reise nach Petuschki (russisch Москва Петушки, wörtlich „Moskau–Petuschki“) ist das bekannteste literarische Werk des russischen Schriftstellers Wenedikt Jerofejew (auch: Venedikt Erofeev). Es wurde nach eigenen Angaben zwischen dem 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Reise nach Petuschki — Die Reise nach Petuschki (russisch Москва Петушки, wörtlich „Moskau–Petuschki“) ist das bekannteste literarische Werk des russischen Schriftstellers Wenedikt Jerofejew (auch: Venedikt Erofeev). Es wurde nach eigenen Angaben zwischen dem 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Old Norse — dǫnsk tunga, dansk tunga ( Danish tongue ), norrœnt mál ( Norse language ) Spoken in Nordic countries, Scotland, Ireland, England and Wales, Isle of Man, Normandy, Vinland, the Volga and places in between …   Wikipedia

  • gewöhnen — Vsw std. (8. Jh.), mhd. gewenen, ahd. giwennen Stammwort. Aus g. * wan ija Vsw. gewöhnen , auch in anord. venja, ae. gewenian. Offenbar eine Ableitung zu (g.) * wana in anord. vanr gewohnt , neben dem mit Ablaut ahd. giwona, mhd. gewon steht.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • u̯en-1, u̯enǝ- —     u̯en 1, u̯enǝ     English meaning: to strive; to wish for, to love     Deutsche Übersetzung: ursprũnglich ‘streben”, from which “wũnschen, lieben, befriedigt sein” and “erarbeiten, Mũhe haben”, perfective “erreichen, gewinnen, siegen”… …   Proto-Indo-European etymological dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.